Waldviertel Psychotherapie

Dr. Giselle Leitner

"Es geht nicht darum, die Gefühle aus dem Kopf zu bekommen
oder sie darin zu verstecken, sondern darum, sie mit Akzeptanz zu durchleben
."
Carl R. Rogers

Was Psychotherapie kann

Wenn der Alltag sich durch Probleme,  Krisen oder Konflikte besonders schwierig gestaltet, kann es hilfreich sein sich Unterstützung durch eine PsychotherapeutIn zu holen.
Psychotherapie kann aber auch dabei helfen, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen.
Auch in der begleitenden oder weiterführenden Behandlung von psychischen Erkrankungen hilft Psychotherapie.

Psychotherapie hilft...

... wenn Sie Begleitung während einer schwierigen Lebensphase benötigen.
... wenn Sie sich in einer Lebenskrise befinden.
... wenn Sie sich persönlich weiter entwickeln möchten.
... wenn die Anforderungen des Alltags Sie erschöpfen oder überfordern.
... wenn Sie sich lustlos oder antriebslos fühlen.
... wenn Ihnen die Lebensfreude abhanden gekommen ist.
... wenn Sie an Ängsten leiden.
... wenn Sie sich zunehmend zurückziehen oder isoliert fühlen.
... wenn Sie vor einer wichtigen Veränderung oder Entscheidung stehen.
... wenn Sie einen Alkohol- oder Medikamentenentzug hinter sich haben.

Personzentrierte Psychotherapie

Ich arbeite nach der Personzentrierten Psychotherapie, die von Carl Rogers begründet wurde. Die Personzentrierte Psychotherapie ist eine humanistische Richtung, in der der Klient, also die Person, mit seinem persönlichen Potential sich in Richtung Selbstbestimmung und persönliche Freiheit zu entwickeln, im Mittelpunkt steht. Durch Krisen, Konflikte, Belastungen im Alltag oder andere psychische Leidenszustände kann dieses Potential blockiert werden. Die gemeinsame psychotherapeutische Arbeit ist durch ein wertschätzendes, bewertungsfreies und einfühlendes Klima geprägt und unterstützt Sie dadurch diese Blockaden zu lösen.