Waldviertel Psychotherapie

Dr. Giselle Leitner

Datenschutzerklärung

Die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten, also von Daten, die mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, ist mir wichtig. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet.

Gemäß DSGVO möchte ich Sie im Folgenden über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website informieren. Ich verarbeite Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierin eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Allgemeine Daten beim Aufrufen der Website

Beim Besuch meiner Website werden keine unmittelbaren personenbezogenen Daten ohne Ihre freiwillige Anmeldung erhoben, es werden jedoch durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser mittels Cookies Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erhoben:

  • IP-Adresse
  • ggf. verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau der Website sichergestellt wird und die Inhalte korrekt dargestellt werden. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr erforderlich sind. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Datenverarbeitung im Zuge der Kontaktaufnahme per E-Mail, Kontaktformular, SMS oder Telefon

Wenn Sie per E-Mail, Kontaktformular, per SMS oder telefonisch Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer) ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Korrespondenz und für den Fall von Anschlussfragen verwendet (gemäß DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. nach Vertragserfüllung werden Ihre Daten gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist. Bitte schreiben Sie daher keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine unverschlüsselte E-Mail, sondern nutzen Sie es nur zu einer ersten Kontaktaufnahme.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht Auskunft über die von mir gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu berichtigen, sowie auf Löschung Ihrer Daten. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung jederzeit zu widerrufen. Hierzu können Sie jederzeit Kontakt mit mir aufnehmen. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht rechtmäßig erfolgt, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde zu (www.dsb.gv.at).